Reiturlaub in Kärnten

Erlebnis-Pferdehof am Familiengut Burgstaller

Auf dem Familiengut Burgstaller finden neben vielen anderen Tieren auch Pferde und Minishettys, Shetland-Ponys, ein liebevolles Zuhause. In Döbriach kommen Pferdeliebhaber voll auf ihre Kosten: Kinder, Jugendliche und Erwachsene können reiten lernen und das Glück auf dem Rücken der Pferde finden. Aber nicht nur reiten: Spielerisch lernen sie den Umgang mit den anmutigen Tieren mit allem was dazugehört. Auch die Pflege und das Füttern der Pferde und Ponys werden gelehrt. Eine Reitstunde wird so schnell zum Rundumerlebnis.

Alles, was das Reiterherz begehrt

Beste Bedingungen mit großen Stallungen, 600 m² Reithalle und Reitplatz auf dem Familiengut locken so manchen Pferdenarren – und alle die es noch werden wollen – an.

Das liegt bestimmt auch an unserer Reitlehrerin. Lydia Schwarzfischer beschäftigt sich schon seit ihrer Jugend mit Pferden. Selbst ist sie schon erfolgreich Turniere geritten und arbeitet seit 15 Jahren als Reitlehrerin bei verschiedenen Reitställen in Kärnten. Wir sind sehr glücklich darüber, dass sie seit Oktober 2020 bei uns am Familiengut als Reitlehrerin tätig ist.

Sitzt man dann nach den ersten Reitstunden erst einmal gut im Sattel, kann ein Ausritt auf den zahlreichen Reitwegen am Millstätter See mit herrlichem Panorama unternommen werden. Spätestens jetzt sieht man nur noch glückselige Gesichter.

Pferde im Galopp
scroll