Kraftplätze - Kraft tanken im Urlaub in Österreich

Am Wasser, im Garten, im Wald, auf der Alm

Sich fallen lassen, bei sich ankommen und Kraft tanken - an einem Kraftplatz geht das mühelos und wie von selbst. Solche Plätze können überall sein und sind meist auch unsere Lieblingsplätze. Schon seit jeher finden wir Ruhe und Kraft in der freien Natur und davon gibt es rund um das Familiengut reichlich.
Hier kann man viele kleine Rückzugsorte finden, die Kraft spenden. Sei es im Garten bei duftenden Rosenbüschen, auf einer schattigen Bank unter einem großen, kräftigen Baum, im Himmelreich, auf der Alm bei einer herrlichen Aussicht oder im duftenden Wald.

Der Millstätter See

Nur wenige Gehminuten entfernt wartet ein ganz besonderer Kraftort: der Millstätter See.
Die große Wasserfläche liegt meist still da, wie ein riesiger Spiegel, der die umliegenden Berge und Wälder abbildet. Ruhige Buchten, einsame Bänke und Spazierwege laden zum Erkunden und Erholen ein. Tief einatmen, die Stille und Kraft der Natur in sich aufsaugen - die einzigartige Umgebung wirkt energetisierend auf Körper und Geist.

Liegebereich im Garten vom Familiengut Burgstaller in Kärnten
scroll