05. Oktober 2021 Pure Entspannung am Familiengut: Wellness im Herbst

Kategorie: Nachhaltigkeit


Entspannung im Himmelreich und kulinarischer Hochgenuss: Wir lieben den Herbst bei uns am Familiengut.

Pure Entspannung am Familiengut: Wellness im Herbst

Herbstzeit ist Genusszeit im Familiengut. Diese besonderen Tage vom Spätsommer bis zu Allerheiligen widmen wir der Ruhe, der Entspannung, dem Umsorgt-Sein und den vielen kulinarischen Gaumenfreuden, die unser Küchenchef Stefan mit seinem Team auf unseren Tisch zaubert.
Um den Herbst noch richtig genießen zu können, haben wir unser Saunareich komplett neugestaltet. Denn es bieten sich so viele Möglichkeiten. Natürlich echt. Natürlich erholsam. Natürlich. Herbstgenuss. 

Eine Wellnessoase

Auf der obersten Etage unseres Familienguts finden Sie ein Paradies der Erholung. Wir haben unseren Wellnessbereich nicht umsonst nach dem Himmel benannt – sollen Sie sich hier doch wie über den Wolken fühlen.
Eine Salz-Lounge, eine Teebar mit erlesener Sortenauswahl, eine Infrarotkabine zur Stärkung des Immunsystems: Das sind nur einige der Besonderheiten, die Sie im „Himmelreich“ erwarten.

Natürlich schön – unsere Wohlfühlangebote im Himmelreich

Als nächstes sind Sie bereit für die besonderen Verwöhnmomente bei unseren Behandlungen und Massagen. Ob Aromamassage mit wertvollem Öl oder eine Gesichtsbehandlung mit der Naturkosmetik von AROMA DERM: Genießen Sie Ihre verdiente Auszeit. Unser „Natürlich schön-Team“ hat sicherlich das Richtige für Sie.
Kennen Sie unseren keltischen Baumkreis? Die alten Kelten glaubten an die Kraft der Bäume – und diese Magie haben wir übernommen. Im „Himmelreich“ zeigen wir Ihnen, welche besonderen Kräfte Ihr persönlicher „Lebensbaum“ Ihnen zuschreibt. Übrigens: In unserem Garten haben wir die majestätischen Bäume angepflanzt. Bei einem Rundgang lassen wir uns immer wieder gerne in dieser kraftvollen Umgebung nieder. Lassen auch Sie sich inspirieren. 

Zeit für eine Auszeit

Im Familiengut stehen oft Familien mit Kindern an erster Stelle. Doch während Ihres erholsamen Wellnesstages haben Sie Freiraum für Ihre Erholung. Unser Saunareich ist täglich ganztags geöffnet (genauere Informationen an der Rezeption). Bis zum Nachmittag gehört das Saunareich Familien mit Kindern. Ab 16.00 Uhr ist das Saunareich den Erwachsenen ab 16 Jahren vorbehalten.
Während die Kinder in liebevoller Kinderbetreuung im Kinderclub bestens aufgehoben sind, möchten wir Ihnen Gutes tun. Dass ein Saunagang viele Vorteile für Geist und Körper hat, ist bekannt – darüber hinaus ist es einfach herrlich, zu entspannen!
Nach dem Saunieren braucht es Ruhe und etwas Abkühlung. Diese Stille finden Sie beim Verweilen auf einer der gemütlichen Liegen im Ruheraum und im Relaxpool, der direkt an die Saunalandschaft anschließt. 

Natürlich gut - Herbstkulinarik im Familiengut 

So entspannt sind Sie nun voll Vorfreude auf unsere kulinarische Verwöhnung. Im Herbst spielen wir alle Stückerln: Erfreuen wir uns an den reichen Schätzen, mit denen die Natur uns zur Erntezeit beschenkt. Küchenchef Stefan mit Souschef Andi und Team zaubern Köstlichkeiten auf den Tisch: aus dem Wald, aus dem See, aus dem Kräuter- und Gemüsegarten. Unser Serviceteam berät zu passenden Getränken.
Bei allem legen wir großen Wert darauf, nicht nur die Produkte unserer eigenen Landwirtschaft, wie saftiges Rindfleisch und unser saisonales Gemüse, zu verwenden. Sondern wir beziehen auch von Bauern und Lieferanten aus der Umgebung. So stärken wir uns gegenseitig und durch unsere ökologische Anbauweise achten wir auf unsere kostbare Natur. Und das wichtigste: Unsere Liebe zur Landwirtschaft – die schmeckt man!
Abgerundet wird der Herbstgenuss von einem Glas unserer edlen Tropfen Wein. Bei der Auswahl steht Ihnen Gastgeber Adi mit fachkundiger Beratung zur Seite. 

Genießen Sie den Herbst und wählen Sie eines unserer attraktiven Herbst-Angebote für Ihren Traumurlaub am Millstätter See. Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage oder Ihre direkte Buchung.

Bis bald bei uns im Familiengut.

Herzlichst
Adi, Barbara & Sigun Burgstaller und das Familiengut-Team

Schlagwörter