Kinderbauernhof am Millstätter See

Wie es früher war im Familienhotel Burgstaller

Das Burgstaller-Gut, ein Anwesen mit Geschichte

Damals, vor 400 Jahren, als unser Hof entstand, gab es noch kein Internet und kein Smartphone. Es war eine Zeit, in der wenig da war, aber viel entstanden ist. Ein Hof, eine Landwirtschaft und langsam ein Gut, so wie das Familienhotel Burgstaller heute dasteht. Gut im dreifachen Sinn.

  • Gut, dass wir das mit Stolz fortsetzen dürfen, was unsere Vorfahren aufgebaut haben.
  • Gut auch, weil wir es mit Stolz und gerne machen.
  • Und wahrhaft, es ist ein großes Gut - ja, es ist ein Paradies mit Wald, Wiesen, Almen, Äckern, Feldern und Gärten -, das wir mit Freude bewirtschaften, damit Sie wie wir das Gute genießen (können).

Gut, dass wir das mit Stolz fortsetzen dürfen, was unsere Vorfahren aufgebaut haben. Gut auch, weil wir es mit Stolz und gerne machen. Und wahrhaft, es ist ein großes Gut - ja, es ist ein Paradies mit Wald, Wiesen, Almen, Äckern, Feldern und Gärten -, das wir mit Freude bewirtschaften, damit Sie wie wir das Gute genießen (können).

Was Kinder lieben

Im Sand spielen, mit dem Wasser pritscheln, die Tiere füttern, rutschen, schaukeln und gerne auch einmal in die Pfütze springen und im Dreck stehen. Das gefällt den Dreikäsehochs. In der Natur können Kinder genau so sein, wie sie sind, ohne Ablenkung durch Tablet oder Fernseher. Auf dem Familiengut haben sie alle Zeit der Welt, um die natürliche Umgebung mit allen Sinnen zu begreifen und dabei richtig aufzublühen.

Richtig groß werden die Kinder, wenn Bauer Adi mit seinem Traktor fährt und Chauffeur spielt. Diese Traktorrunde ist ein großer Wunsch der Kinder. Und Adi versucht ihn zu erfüllen. Was sonst noch alles in Erfüllung geht, kommt wahrhaft dem Leben in einem Kinderparadies gleich.

Das alles gehört zum Bauernhof 


  • Stall mit Murbodner Rinderzucht
  • Eigener Reitstall mit Reithalle, exklusiv für unsere Hotelgäste                                                                        
  • Streichelzoo mit Hasen, Meerschweinchen, Ziegen, Alpacas und Miniponys
  • Gemüsegarten mit Paradeisern, Gurken, Zucchini, Kürbis, Lauch, Zwiebeln, Karotten, Radieschen, Paprika, Kraut, Rüben, Salaten und noch viel mehr
  • Kartoffelfeld
  • Bio-Kräutergarten mit Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Basilikum, Lorbeer, Thymian, Majoran, Oregano, Salbei, Kerbel, Sellerie, Löwenzahn, Brunnenkresse, Liebstöckl und Kärntner Minze
  • Obstgarten mit Bio-Äpfeln, Birnen, Zwetschken, Trauben und vielen Fruchtsträuchern

Im Familiengut Burgstaller gibt es jede Menge zu entdecken. Im Familienhotel mit Kinderbauernhof am Millstätter See sind Tradition und Nachhaltigkeit nicht nur eine Floskel, sondern werden im Einklang mit den Jahreszeiten gelebt. Leben Sie für einige Zeit mit uns inmitten des kostbaren Reichtums, den wir mit unserem gewachsenen Bauernhof und der Landwirtschaft unser Eigen nennen dürfen - pure Entschleunigung für Kinder und Eltern! Gerne reservieren wir Ihnen ein passendes Familienzimmer - Sie müssen nur eine Anfrage senden.

Nachwuchs im Familiengut

Kinder streicheln eine Ziege
scroll