Kräutergarten
Tradition & Nachhaltigkeit
Natur schätzen & Natur schützen
In der Natur. Mit der Natur. Von der Natur.

Nachhaltigkeit

Mitten im ruhigen, idyllischen Natur- und Wanderort Döbriach nahe am Millstätter See liegt das Familiengut Burgstaller – von Beginn an ein Bauernhof mit Land- und Forstwirtschaft und heute auch ein gemütliches 4-Sterne-Hotel. Seit 550 Jahren sind wir der Tradition und der Nachhaltigkeit verpflichtet, in der Gegenwart verwurzelt – mit wachem Blick in die Zukunft.

Blumengarten Millstätter See aus der Vogelperspektive
Am Gut.

Nachhaltigkeit für Ihren Urlaub.

  • 2 E-Ladestationen für unsere Gäste mit E-Autos
  • 10 E-Bikes zum Ausleihen + 10 Mountainbikes
  • Autofreie Anreise mit unserem Transfer-Service vom Bahnhof
  • Unsere Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar und von zertifizierten Lieferanten.
  • Wir reduzieren Müll nicht nur, sondern vermeiden ihn! Wo wir können setzten wir auf Mehrwegpackungen, Großpackungen und achten auf so wenig Plastik wie möglich!
  • Mehr Achtsamkeit für Mensch, Tier und Natur im Pferde-Erlebnishof, im Dorf der Tiere oder bei der Freilaufhaltung am Bauernhof.
Birnbaum Frau holt Gemüse aus dem Garten
Im Garten.

Gutes von ganz Nah.

Für uns im Familiengut Burgstaller kommt das Beste von ganz nah – nämlich von der Natur, aus der Region und aus nachhaltigem Anbau. In unserem 30.000 m² Garten, den wir mit viel Liebe und Sorgfalt pflegen, finden Sie einen Bauerngarten mit verschiedensten Gemüse- und Obstsorten, einen Beeren-Naschgarten und Erdäpfelfelder.

Rund um uns herum blüht und gedeiht es, ein stetes Werden und Gehen, Heranwachsen und Welken, im Laufe der Jahreszeiten.

Alte Bank vor HausmauerNahaufnahme einer Salatplantage
Regional. Saisonal. Heimatlich

Partner aus der Region.

Sollten wir einmal etwas nichts selbst ernten oder herstellen können, so arbeiten wir so gut wie nur möglich mit Lieferanten, Lebensmittelproduzenten, Handwerken und Partnern aus der Region bzw. dem Alpe-Adria-Raum zusammen. Frische, Qualität und Nachhaltigkeit sind dabei immer garantiert, denn dafür stehen wir!

Mann füttert Kühe Kuhherde
Im Stall.

Bauernhof & Tiere.

Für uns im Familiengut Burgstaller ist ein Leben mit der Natur auch ein Leben mit Tieren. Unsere Tiere im Pferde-Erlebnishof, im Dorf der Tiere und am Bauernhof gehören fest dazu: Hühner, Hasen, Alpakas, Zwergponys, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe, Schweine und Pferde. Von unseren eigenen Feldern ernten wir das Heu, das unsere Tiere dann genießen dürfen.

Unsere Murbodner Rinder genießen eine artgerechte Almhaltung und freuen sich so jeden Sommer auf die Reise zu ihrem Sommerdomizil, der Burgstaller-Alm. Dadurch sorgen wir für eine Wald-Mischkultur statt einer Monokultur und das wiederum sorgt für Ruhe und Entschleunigung bei den Menschen.

Mann kontrolliert Anzeige einer MaschineMann kontrolliert Anzeige einer Maschine
Energie.

Nachhaltig wirtschaften.

Wir denken an morgen und das bedeutet auch, die Natur, die uns so viel gibt, zu schützen und zu erhalten: Wald, Alm, Felder, Wiesen. Im Familiengut Burgstaller führen wir deshalb unsere Land- und Forstwirtschaft nach ökologischen Maßstäben. In unserem Bio-Heizwerk mit Hackschnitzanlage sorgen wir für wohlige Wärme im gesamten Gut. Das Holz dafür kommt aus unserem eigenen Wald. Energie, die nachwächst.

Apropos Energie: Auch den Großteil unseres Strombedarfs erzeugen wir durch unser eigenes Wasserkraftwerk selbst. Das ergibt eine beeindruckte Jahresleistung von über 420.000 kW. Mit unserer 99 m² Photovoltaikanlage wird die Energiewende, die sich in der Welt nur langsam vollzieht, im Familiengut Realität.

Blumen blühen im Frühling Blühender Ast eines Obstbaumes
In der Natur.

Langjährige Beständigkeit.

Nachhaltigkeit ist seit Jahren Mittelpunkt unseres TUN´S. Daher setzen wir jedes Jahr über 1000 Bäume im April und Mai. Unser Motto heißt:

"Bäume setzen statt auf Straßen kleben"

All unsere fleißigen Helfer werden natürlich mit einem leckeren Frühstück und einem köstlichen Abendessen entlohnt. Termin für April 2024 auf Anfrage!

Auch viel kleinere Lebewesen sind Teil unseres Guts: Die Hummelblumen und unsere Bienenwiese innerhalb des Biostreifens sorgen dafür, dass sich die wertvollen, fleißigen Insekten wohl und sicher fühlen und wir dadurch dem Bienensterben wirkungsvoll und nachhaltig entgegenwirken.

Ihre 3 Herzen

Landwirte - Forstwirte - Gastwirte

– Nachhaltigkeit ist unsere Tradition. Seit 1475.