Gartenanlage mit kleinen Hexenhäuschen
Ein Gut fürs Landleben.
In der Natur & mit der Natur.
Familiengut. Bauernhof. Naturzeit.

Das Dorf der Tiere.

Das Familiengut Burgstaller hat vor 550 Jahren (1475) als Bauernhof seinen Anfang genommen. Das Landleben und die Landwirtschaft gehören auch heute noch fest zu uns dazu. Wir lieben das Arbeiten in der Natur, den Umgang mit Tieren. Unsere großen und kleinen Gäste können diesen Teil von uns im Urlaub am Gut von ganz nah kennenlernen.

Das Familiengut ist ein gemütliches und modernes Hotel-Resort – doch es ist immer auch noch eben genau das: ein Gut. Dazu gehören Felder, Wälder, Almen, Äcker, Gärten und unser Hof mit den Tieren. Es gehört viel Arbeit dazu, aber wir sind nicht nur Gastgeber, sondern auch Landwirte aus Leidenschaft. Wir setzen fort, was seit Jahrhunderten Bestand hat. Wir bestellen Felder, wir leben im Rhythmus der Natur, wir ernten die Früchte unserer Saat. Und es freut uns sehr, dieses Leben unseren Gästen näherbringen zu können.

Unser Bauernhof in Kärnten beim Familiengut besteht aus einem Stall mit Murbodner Rindern, einem eigenen Reitstall und Pferde-Erlebnishof und unserem Dorf der Tiere.
Dazu gehören ein Gemüsegarten und ein Kräuter- und Obstgarten. Hinzu kommt heuer NEU ein kleiner Naschgarten mit Himbeeren, Erdbeeren, Ribiseln. Unsere Wiesen und Felder liefern das Heu für unsere Tiere. Zudem gehört zu unserer Landwirtschaft noch die Burgstaller Alm dazu, die den Rindern als „Sommerdomizil“ dient. Nachhaltigkeit ist für uns seit Jahrhunderten selbstverständlich. So setzen wir jedes Jahr zwischen 500 und 1000 neue Bäume zur Aufforstung.

Alpaka Herde
Zwei Ponys auf der Wiese
Zwei Schafe
Ziege
Unter Tieren.

Einblicke ins Dorf der Tiere.

  • HasenCasa: mit Hasen zum Anfassen
  • CasaChicken: für unsere verschiedenen Hühnerarten
  • ZiegenZoo: zum Streicheln und Füttern
  • AlpakaPark: mit Eselbesuch
  • WachtelSchachtel: zum Beobachten
  • MiniShettys: in unserer Ponyfarm
  • Pferde, Haflinger im Reiterhof
  • Hier lernt ihr den richtigen Umgang mit Tieren
  • Traktorfahrt mit Adi – im Sommer
  • Im Freien mit ganz viel Platz für die ganze Familie
Von der Natur zu Ihnen.
30.000 m² Familiengut.
Naturraum. Landleben. Erlebniszeit.
Ziegengehege mit Hexenhaus als Stall
Beachvolleyball Feld im Familiengut in Döbriach
Kräutergarten des Familiengut Burgstaller
Hühner auf Futtersuche
Mädchen wird auf Pony geführt
Draußensein.

Ein Bauernhof ist ein Ort, an dem ein wenig die Zeit stillsteht. Denn so schnell sich die Welt weiterdreht, so wird hier noch vieles so gemacht, wie früher. Im engen Kontakt mit Tieren, mit eigenen Händen am Feld, draußen in der Natur. Keine Zeit für Fernsehen, aufs Handy schauen. Am Bauernhof ist der Moment immer Jetzt. Und genau so ist der Urlaub hier bei uns. Unterwegs sein, schmutzig werden, in Pfützen springen, Tiere streicheln, laut sein. Für Kinder genau das, was sie brauchen, denn genauso ist Kindsein – so sollte es sein, ohne Ablenkung, einfach los leben.

Mehr erfahren
Streichelzoo
Leben am Gut.

Im Urlaub am Familiengut Burgstaller am Millstätter See bekommen Sie Einblicke ins Land- und Gutsleben. Im Dorf der Tiere treffen Sie auf verschiedene Tiere, wie Hasen, Ziegen, Alpakas und Miniponys. In der Reithalle können Sie sich selbst mal auf einen Pferderücken schwingen und in der Ponyfarm mit den fünf Minishettys Sneakers, Twix, Viola, Sunny und Fuchsi kuscheln. Kinder sind stets begeistert, wenn Adi Burgstaller sie auf eine Traktorfahrt mitnimmt, und für die Kleinen ist es auch ein Spaß, einmal bei der Kartoffelernte zu helfen, Beeren zu sammeln oder Äpfel und Birnen von den Bäumen zu pflücken.

Mehr erfahren