02. März 2021 Tennisferien am Familiengut

Kategorie: Sommer


Sie möchten in Ihrem Urlaub gerne Tennis spielen? Bei uns erwarten Sie zwei Sandplätze und viele Vorteile rund um den beliebten Sport.

Tennisferien am Familiengut

 

Tennisferien am Familiengut

Haben Sie Ihren Schläger und Ihre Tennisschuhe dabei? Es ist eine olympische Disziplin, wird schon seit Jahrhunderten gespielt und freut sich bei Kindern und Erwachsenen großer Beliebtheit – Tennis. Ob Sie nun ein Profi sind oder Anfänger oder ob Sie einfach einen sportlichen und abwechslungsreichen Urlaub am Millstätter See verbringen möchten, wir sind Mitglied der Tennis Hotels Austria und bieten somit viele Vorteile rund um den viel gefeierten Sport mit dem kleinen, gelben Ball.

 

Bunt gemischt zur Gruppenstunde

Heute heißt es: Raus aus den Federn und rauf auf den Sandplatz. Heute soll am Familiengut nämlich Tennis gespielt werden. Hans-Jörg und Markus, unsere Tennistrainer, sind schon seit den frühen Morgenstunden da, um alles herzurichten. Ein paar Kinder, kleine Gäste vom Familiengut, haben sich nämlich zu einer Gruppenstunde angemeldet. Da kommen sie auch schon. Die buntgemischte Gruppe stürmt auf den Platz und ist schon ganz aufgeregt. Ob es gleich losgeht? Die ersten machen sich mit den Schlägern vertraut, andere spielen mit den Bällen. Sobald jedes Kind einen Schläger und einen Ball in den Händen hält, beginnt die Stunde und Markus legt gleich los mit den ersten Grundlagen. Dabei achtet er stets darauf, alles einfach und gut zu erklären. Aber auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Schließlich wollen alle einen tollen Ferientag verbringen. Beim ersten Hin-und-Her-Spielen, dem Ballwechsel, kommen dann alle so richtig in Fahrt. Die zukünftigen Wimbledon-Teilnehmer genießen das traumhafte Wetter und entdecken ihre versteckten Talente.

 

Nach dem Vergnügen ist vor dem Vergnügen

So viel Bewegung macht durstig! Schnell einen Durstlöscher an der Kinder-Saftbar holen. Was jetzt noch als krönender Abschluss des Vormittags fehlt: ein Sprung in den Pool natürlich. Das Wasser ist herrlich erfrischend. Oder doch lieber in die Sauna, wie die Großen? Danach ein feiner Mittagsimbiss und schon geht es munter weiter. Ein Abstecher ins Dorf der Tiere, ein Fußballspiel im großen Garten, unter einem schattenspendenden Baum Karten spielen und und und. Bei uns kommt keine Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Die Tage am Familiengut sind fast immer zu kurz. Morgen geht es dann wieder gemeinschaftlich auf einen der beiden Tennisplätze. Schließlich wollen die neu erlernten Tricks gleich gefestigt werden. Auch ein erstes Turnier wird schon gespielt. Teilnehmer dafür finden sich bei uns immer genug. Natürlich fehlen dabei auch die jubelnden Zuschauer nicht.

 

Von April bis November

Nicht nur direkt am Familiengut, auch am nahe gelegenen Millstätter See finden Sie zahlreiche Tennisplätze mit atemberaubender Aussicht. Für Ihren nächsten Tennisurlaub haben wir das passende Angebot – gültig bis November. Dank der südlichen Lage kann bei uns in Döbriach nämlich von Ende März bis in den November hinein draußen gespielt werden. Wir freuen uns, Ihnen einen sportlichen Aufenthalt mit vielen Vorteilen und Annehmlichkeiten bieten zu können.

Herzlichst

Ihre Familie Sigun, Barbara und Adi Burgstaller

Schlagwörter